Zebulon

Zebulon kombiniert Tradition mit Improvisation, Altes und Neues, Fremdes und Eigenes, vertrackt und unplugged.
Zebulon spielt Musik, so wie man Geschichten erzählt – von der Straße, von Zigeunern und Klezmern, vom Jahrmarkt und Zirkus, von Musikanten und
Gauklern.
Zebulon spielt traditionelle Musik aus Europa: Ungarisch, jiddish, irisch, griechisch, portugiesisch, italienisch, mit Geige, Cello, Akkordeon, Gesang, Percussion, Saxophon, Gitarre, Tuba und so manchem ungewöhnlichen Instrument.
Zebulon geht es weder um notengetreue Wiedergabe noch um völlig Neues – so wie bei guten Geschichten: Die Themen sind alt, werden aber immer wieder neu erzählt.

mit:
Fritz Böhle: Akkordeon, Saxophon, Tuba u.a.
Ingrid Geupel: Geige, Flöte
Karin Hofmann: Gesang, Akkordeon, Gitarre
Stephanie Obermeier: Cello
Reinhard Weber: Percussion

www.zebulon-musik.de