Vernissage – Werner Frach

Werner Frach war ein Maler des Expressionismus. Er ist 2014 verstorben. In einem langen Malerleben – 94 Jahre – entstanden viele Bilder, zu verschiedenen Themen wie:  Landschaft, Architektur, Stillleben, Figürliches, Portraits, Abstraktes, Zirkusszenen.

Die Ausstellung zeigt Bilder aus seinem umfangreichen Nachlass.

Musikalisch wird die Vernissage begleitet von
Rubina Knopf – Gesang, Querflöte
Manuel Winhart
– Gitarre
Sigi Grasser
– Bass

Vernissage: 7. November 2019, 19 Uhr
zusätzliche Öffnungszeiten:
09./10.11. und 16./17.11.2019, 14 bis 18 Uhr und an den Konzertabenden
Ausstellungsdauer:
7. November 2019 bis 6. Januar 2020